Anstatt das Automobil immer weiter zu entwickeln, sollten wir uns überlegen, wie wir Mobilität in Zukunft anders gestalten.“

- Hans-Peter Dürr (1929-2014) -

Jeder hat Seine MöglichkeitEN!

wie komme ich von A nach B

Welche Möglichkeiten sind für mich umsetzbar?

Im Bereich Mobilität scheint es oft schwierig zu sein, seine eigenen Stellschrauben für mehr Nachhaltigkeit zu finden! Oft werden die täglichen Wege seit Jahren immer mit den gleichen Verkehrsmitteln bewältigt. Wir gewöhnen uns an unseren eigenen konzipierten Ablauf und sind erst einmal froh, dass dieser in den meisten Fällen überhaupt so funktioniert. Zeit spielt in den meisten Fällen eine wesentliche Rolle. Wie kommen wir also so schnell es geht und pünktlich an unser Ziel? 
 
Die meisten Menschen in Deutschland benutzen im Alltag immer die gleichen Verkehrsmittel („monomodaler Mobilitätstyp“). Dabei ist es egal ob sie das Auto, den öffentlichen Nahverkehr oder mit dem ´Fahrrad unterwegs sind. Sie haben sich meist auf einen Weg eingestellt und verändern kaum etwas am bestehenden Ablauf.
Weniger Menschen nutzen einen Mix aus verschiedenen Verkehrsmitteln („multimodaler Mobilitätstyp“). Oft liegt es an fehlenden Informationen über das Mobilitätsangebot Vorort, aber auch an der nicht vorhandenen mobilen Infrastruktur, gerade im ländlichen Raum.
 
„Der Verkehrssektor ist für ein Fünftel der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich und trägt damit maßgeblich zur Erderhitzung bei.“ Mobilitätsatlas 2019
 

Wir sollten also dringend etwas unternehmen! Es lohnt sich in jedem Fall die eigenen Gewohnheiten und Abläufe zu überprüfen und zu hinterfragen! Das Ziel ist dabei herauszufinden, ob es nicht doch einfache Möglichkeiten gibt im Alltag nachhaltiger von A nach B zu kommen. Auch die Definition von eigenen Langzeitzielen, die beispielsweise die Anreise zum nächsten Urlaubsziel betreffen, sind ein Schritt in die richtige Richtung!

Ganz wichtig bei der Veränderung ist die Alltagstauglichkeit eines nachhaltigen Verkehrsmittels! Nachhaltige Alternativen müssen unkompliziert und schnell funktionieren. Jeder muss über das vorhandenen Mobilitätsangebot Vorort informiert sein und wissen wie man es nutzt und welche Vorteile man daraus ziehen kann! Flächenschonende und energieeffiziente Verkehrsmittel sollten dabei immer im Fokus stehen.
 
Gemeinsam finden wir heraus, wo Ihre Möglichkeiten liegen!

Mein Angebot für Sie

VOn a nach b -
IHR PERSÖNLICHER PLAn

Wir schauen gemeinsam wo Ihre ganz individuellen Möglichkeiten liegen, um Ihre Gewohnheiten in eine nachhaltigere Richtung zu führen! Welche Fragen, Wünsche und Vorstellungen haben Sie? Was können Sie verändern?
Ich berate und begleite Sie gerne!

WORKshops / Seminare [COMING SOON!]

Themenschwerpunkte:
– Mobilität im Alltag! Wie bewegen wir uns?
 

Sie haben Interesse an meinem Angebot?
kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen!